Alain Berset ist der Bundespräsident für das Jahr 2018

Der Freiburger Sozialdemokrat Alain Berset wurde am 6. Dezember 2017 mit 190 von 210 gültigen Stimmen von der Vereinigten Bundesversammlung für das Jahr 2018 zum Bundespräsidenten gewählt. Er erzielte damit ein gutes Wahlresultat.

  Der Gesamtbundesrat 2018 | Bild: Schweizerische Bundeskanzlei     

Die Bundespräsidentin oder der Bundespräsident wird in der Wintersession Anfang Dezember jedes Jahres jeweils für ein Jahr aus dem Kreis der Bundesräte gewählt. Die Amtszeit dauert vom 1. Januar bis 31. Dezember eines Kalenderjahres. Alain Berset ist als Schweizer Bundespräsident aber kein Regierungschef, wie es zum Beispiel in den Nachbarländern Deutschland oder Österreich der Fall ist, da die Schweizer Bundesverfassung (BV) kein Staatsoberhaupt kennt. Die Regierungsfunktionen werden in der Schweiz von dem gesamten Bundesrat als Kollegium wahrgenommen.

Alain Berset leitet in seiner neuen Funktion im Jahr 2018 die Bundesratssitzungen. In dieser Funktion gilt seine Stimme bei Stimmengleichheit als ausschlaggebend. Er kann den sogenannten Stichentscheid fällen (primus inter pares). Berset ist Vorsteher des Innendepartements und übernimmt nun in seinem Amtsjahr als Bundespräsident zusätzlich eine Reihe von traditionellen Funktionen und besonderen Aufgaben sowohl in der Zusammenarbeit innerhalb der Regierung wie auch in der Repräsentation nach aussen (zum Beispiel hält er die Radio- und Fernsehansprachen zu Neujahr und zum Schweizer Bundesfeiertag). Alain Berset übt dieses Amt zum ersten Mal aus.


Ebenfalls jährlich wird die Vizepräsidentin oder der Vizepräsident des Bundesrates gewählt. Diese Person ist die Stellvertreterin der Bundespräsidentin oder des Bundespräsidenten und wird gewöhnlich im darauffolgenden Jahr das Amt von Alain Berset übernehmen. 2018 ist der Zürcher Ueli Maurer Vizepräsident des Bundesrates.

 


 

Der Bundesrat
Der Bundesrat ist die Regierung der Schweiz. Die sieben Mitglieder des Bundesrates werden für eine Amtszeit von jeweils vier Jahren vom Parlament gewählt. Jede Bundesrätin und jeder Bundesrat leitet ein Departement. Die Bundeskanzlerin oder der Bundeskanzler unterstützt die Regierung. Das Regieren ist die wichtigste Aufgabe des Bundesrates.

Panoramaaufnahme Bundesratszimmer

Das Bundesratsquiz

 


Wahl von Alain Berset zum Bundespräsidenten für 2018 am 6.12.2017


2018 – Neujahrsansprache von Bundespräsident Alain Berset


Alain Berset am Klavier
Der Bundespräsident hat auch eine ausgeprägte musikalische Seite